zur Druckansicht

VÖEH Winterfachtage 2017

Der Verband der österreichischen Estrichhersteller (VÖEH) startete wieder in ein arbeitsintensives Jahr. Den Auftakt machten die Winterfachtage in Schladming.

Der Fußboden ist und bleibt auf Dauer in der Nutzung der meist beanspruchte Bauteil, die Anforderungen an die Fußbodenkonstruktion werden immer höher. Seit Jahren betreibt der Verband der österreichischen Estrichhersteller (VÖEH) kontinuierliche Aufklärungsarbeit. Eine wichtige Funktion übernimmt das Networking. Gelegenheit zum Meinungsaustausch gab es bei den Winterfachtagen Ende Jänner in Schladming, die der VÖEH mit der großzügigen Unterstützung vieler Sponsoren aus Industrie und Baustoffhandel organisierte. 48 Teilnehmer nutzten diese Möglichkeit für intensive Gespräche in Verbindung mit einem sportlichen Event. Die VÖEH-Winterchallenge bestand aus den Bewerben „Riesentorlauf“, „Schneeballschlacht“ sowie „Nageln“ und forderte die unterschiedlichsten Talente der Teilnehmer. Neben der Geschwindigkeit beim Riesentorlauf mit Zeitnehmung war vor allem beim Dosenwerfen und Nägeleinschlagen Treffsicherheit gefragt. Karl Schmid (Schmid Estriche) siegte schließlich vor Michael Neubauer (Austrotherm) und Roland Buder (Sochor). VÖEH-Obfrau Christa Pachler gratulierte herzlich, die Siegerehrung fand bei einem gemeinsamen Essen auf der Tauernalm statt. Bei ausgezeichneter Stimmung und reger Kommunikation gingen die Winterfachtage 2017 zu Ende.
Die sportlichen VÖEH-Mitglieder machten sich bereit für die Winterchallenge, die in drei Bewerben ausgetragen wurde.Die sportlichen VÖEH-Mitglieder machten sich bereit für die Winterchallenge, die in drei Bewerben ausgetragen wurde.

Das Dosenwerfen - aufgrund der Schneebeschaffenheit mit Tennisbällen - forderte die Treffsicherheit der Teilnehmer.Das Dosenwerfen - aufgrund der Schneebeschaffenheit mit Tennisbällen - forderte die Treffsicherheit der Teilnehmer.

Auf der Hochwurzen Alm stand das „Nageln“ als dritter Bewerb auf dem Programm.Auf der Hochwurzen Alm stand das „Nageln“ als dritter Bewerb auf dem Programm.

VÖEH-Obfrau Christa Pachler gratulierte den Gewinnern der VÖEH-Winterchallenge: 1. Platz Karl Schmid, 2. Platz Michael Neubauer, 3. Platz Roland Buder.VÖEH-Obfrau Christa Pachler gratulierte den Gewinnern der VÖEH-Winterchallenge: 1. Platz Karl Schmid, 2. Platz Michael Neubauer, 3. Platz Roland Buder.

> Zurück zur Übersicht